Traritraraa

Lesefutter
Lesefutter

Endlich kann ich mit Neuigkeiten aufwarten. Ich habe nach langem Ueberlegen meine Herzensangelegenheit vollendet, und - während des Lockdowns - meine Blogeinträge aufgearbeitet, gebündelt, gestrichen, hinzugefügt. Entstanden sind drei Bände mit Geschichten aus unserer Casa Fossello. Also, mir gefällts, und auch unser Drucker ist des Lobes voll. Ob nun von seiner Arbeit oder ob des Inhaltes, sei dahingestellt.

Die Geschichten vermitteln kurze Einblicke in unser Leben im Piemont, und meinen sprachlichen Anfangsschwierigkeiten mit all seinen humorvollen Facetten. Vor allem auch erzähle ich über die Herausforderungen, welche ein rund 250 jähriges Gebäude - unser Gästehaus - an uns und vor allem an unseren guten Geist, Stevo, stellt. Ob wir ohne ihn überhaupt so weit gekommen wären? So leichten Schrittes wohl kaum. Es gab anderes, was uns bremste. Ich war gerade auf der Suche nach einer Geschichte, welche ich euch sozusagen als "Versuecherli" anbieten könnte. Aber es ist so schwierig. Schaut selber rein, bestellt euch einen, zwei oder alle drei Bände. Und wenn ihr euch jetzt schon Gedanken über Weihnachten macht - voilà, das wäre doch was.

Der Preis? Der einzelne Band kostet 10 Franken, alle drei Bände gibt es für 28 Franken, zzgl. Versandgebühren. Ich freue mich über eure Bestellung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0