"Terra" ist bezugsbereit

Es ist für uns schon fast ein wenig vorgezogene Weihnachten. Heute ist unser viertes Zimmer fixfertig geworden, es kann bezogen werden. Stevo hat wieder einmal gezeigt, was er kann. Und seine Idee, das uralte Treppenhaus endgültig mit einer Mauer zum Verschwinden zu bringen, war grandios. So hat auch dieses Zimmer einen speziellen Schrank bekommen. Aber seht doch einfach die Bilder an, da erübrigt sich jeder Kommentar. Halt, noch etwas ganz Wichtiges. Konnten wir in den letzten zwei Jahren nur 3 Doppelzimmer offiziell anbieten, so sind es nun deren vier. Wir freuen uns auf ein volles Haus im 2019 und wünschen frohe Festtage. Unsere werden mit Besuch von meinem Sohn und Freunden sicher fröhlich sein, und übers Neujahr sind wir ausgebucht. Diejenige, welche uns kennen, werden sich natürlich fragen, warum ich denn nur von einem Sohn schreibe. Nun keine Angst, da liegt kein Zerwürfnis vor, der jüngere ist für ein halbes Jahr zum Studium in Tokio, und geniesst ein paar Weihnachtstage in Thailand. So, und nun die Bilder.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Silvy (Sonntag, 23 Dezember 2018 20:41)

    Kompliment!! Das sieht toll aus, eine schöne Arbeit. Das wird euch und euren Gästen Freude bereiten.
    Auguri di Buon Natale e felice Anno Nuovo 2019
    Silvy & Nick

  • #2

    Werner Fehlmann (Sonntag, 23 Dezember 2018 23:24)

    Es ist unglaublich was Sachverstand des guten Maurers, seines Zeichens Universalgenie, zudem erurem konsequenten Mut zur Erneuerung auf die Wege bringt. Ein ehriches „Superbravo“ !