Pläne

Kaum ist Stevo von seinen Ferien retour, ist er mit uns schon die Planung angegangen, was denn über Winter alles erledigt werden sollte. Und da wir uns etwas viel vorgenommen haben, schliessen wir unser B&B bereits im November. Was wir alles machen? Also, die Einfahrt ab Strasse bis zu unserem Tor wird mit Steinen ausgelegt. So sieht das Ganze zum einen einladender aus, zum andern entfällt die lästige Jäterei. Letztes Jahr, als alles knochentrocken war, hielt sich auch das Unkraut in Grenzen, doch dieses Jahr wuchs es uns fast über den Kopf. Schliesslich werden wir auch nicht jünger - wie fühlen uns nur so. Nach einem Tag Unkraut jäten tut dann der Rücken schon ordeli weh. Man könnte natürlich auch mit giftigem Zeugs dem Unkraut Herr werden, aber "verbrannte Erde" sieht scheusslich aus. Unser Nachbar hat diesen Frühling ein ganzes Feld mit wohl sehr starkem Unkrautvertilger behandelt. Man durfte während Wochen das Gebiet nicht betreten, und nun sieht man den schwarzen Schandfleck von weit her. Was er damit bezweckt hat, ist uns schleierhaft. Aber ich schweife ab, wir sind ja am Renovieren. Im Gästehaus wird das kleine, inoffizielle Zimmer endlich renoviert. Auf dieses freue ich mich am meisten. Und eigentlich wollten wir schon letztes Jahr den unteren Teil der Fassade beim Gästehaus neu gestalten. Die Rosenbeete müssen leider weichen, damit die Mauer trocken wird, und Stevo wird dann auf der ganzen Länge die ursprüngliche Mauer wieder hervorholen. Ihr seht es ist "un sacco di lavoro", welche da auf uns zukommt. Und da wir eventuell über Silvester das Haus voll haben, muss vor allem das Zimmer fixfertig sein. Daher schliessen wir wie eingangs erwähnt bereits im November.

Doch, noch ist es nicht soweit, der Sommer kommt nochmals mit voller Kraft retour mit Temperaturen weit über die 30 Grad. Und wir dürfen uns über eine tolle Buchungslage freuen.

Kommentare: 2
  • #2

    Bernadette H. (Donnerstag, 13 September 2018 15:34)

    Hoi Bea und Roberto
    Bin gespannt, wie das dann aussieht. Gestern hat Alice wieder davon gesprochen, wann wir das nächste Mal zu euch gehen werden. Wir melden uns wieder.
    Viel Erfolg bei der "Renovation" und en gueti Zyt. LbG Bernadette & Beat

  • #1

    Esther&Ruedi (Montag, 10 September 2018 21:21)

    Toll, dass ihr den Mumm für diese Renovationen habt! Wünsche gutes Gelingen! Da müssen wir wieder mal vorbeikommen, wenn’s fertig ist!