Treue

Es ist dieses Jahr das erste Mal, dass ich einen Blogeintrag draussen schreibe. Es ist - endlich - tolles Wetter, und die Temperaturen lassen uns lange draussen verweilen. Gerade habe ich gesehen, wie viele treue Leser meine Einträge haben, das hat mich ziemlich überrascht, ja sozusagen umgehauen. Da muss ich mir aber ganz ordentlich Mühe geben, um euch bei der Stange zu halten. Nein, im Ernst, ich danke euch allen von Herzen, dass ihr meine Geschichten aus der Casa Fossello mitverfolgt. Das spornt an. Grosse Freude bereitet es uns auch, dass wir Gäste von unserem ersten Jahr auch in dieser Saison wieder begrüssen dürfen - treu halt.

Viele Gäste sind natürlich auch gwunderig über die Gründe, wieso es uns ins Piemont verschlagen hat. Meistens kommt natürlich auch das Risiko zur Sprache, welches so ein neuer Lebensabschnitt mit sich bringt. Auch dieses "Risiko" hat die Treue - oder nennt es auch Liebe - zum Thema. Wir beide waren in der Schweiz sehr engagiert in unseren Berufen und Freizeitaktivitäten, sahen uns oftmals während den Wochentagen selten. Und dann hier. Wir sind tagtäglich zusammen, oftmals nur wir beide. Pardon, da sind ja noch Hund und Katze. Das war wirklich eine Situation, in welcher wir nicht wussten, ob wir diese meistern würden. Ich kann euch alle beruhigen, es klappt wunderbar. Denn das B&B Casa Fossello ist unser Projekt, an welchem wir gemeinsam arbeiten. Vielleicht ist es für den einen oder anderen Gast verwunderlich, wenn er mich bei eher "gewichtigen" Arbeiten ertappt, derweil Roberto die Wäsche zum Trocknen aufhängt. Für beide kein Problem, wir ergänzen uns vorzüglich, da braucht es keine grossen Worte.  Treu? Nun, im landläufigen Sinn hat dies nichts damit zu tun. Aber, wenn man es so sieht, dass die Treue gegenüber unserem gemeinsamen Entscheid, mit all unseren Kräften, Ideen und Fähigkeiten ein erfolgreiches B&B zu führen, gemeint ist, dann sind wir in diesem Bereich sehr erfolgreich.

Mittlerweile ist es hier draussen Finster geworden, ich wünsche euch eine gute Nacht und einen tollen  Sommer-Sonntag.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Werner Fehlmann (Sonntag, 22 April 2018 05:39)

    Viel Herzblut dabei, das spürt man .. wünsche euch ein erfolgreiches Jahr

  • #2

    Bernadette (Sonntag, 22 April 2018 09:00)

    Wir sind kurz vor der Abreise ins Casa Fossello! Wir dürfen ja schon das zweite Mal bei euch zu Gast sein!
    Herzlicher Gruss Bernadette & Beat, Alice & Hans

  • #3

    Marianne (Dienstag, 24 April 2018 12:48)

    Vor einem Jahr waren wir kurz vor dem Start ins casa fossello. Wir waren überzeugt, das es schön warm würde,da es bei uns ja sehr kalt war. Die Natur war noch weit zurück. Dieses Jahr ist es schon ein wenig anders. Wünsche allen, die jetzt kommen viel Vergnügen Gruss Marianne Pfändler

  • #4

    Hansruedi Schenk und Trudy Rutz (Montag, 30 April 2018 13:07)

    Wir freuen uns, vom 10.-16. Juni bei Euch zu Gast zu sein und mit unseren E-Bikes die Hügel und Weinberge des Piemonts zu durchstreifen. Die Fotos machen uns und unsere Stahlrösser ganz gluschtig!! Wenn dann noch das Wetter stimmt........der Wein tut es mit Sicherheit!